Tagesordnung für das nächste Regionalkomitee festgelegt

Der Achtzehnte Ständige Ausschuss des WHO-Regionalkomitees für Europa (SCRC) hielt seine vierte Tagung am 14. und 15. Mai 2011, im Vorfeld der Weltgesundheitsversammlung, beim WHO-Hauptbüro ab.

Zur Gewährleistung von mehr Transparenz in den Beratungen des SCRC wird diese Tagung gemäß den Beschlüssen der 60. Tagung des Regionalkomitees erstmals allen Mitgliedstaaten in der Europäischen Region der WHO offen stehen. Mitgliedstaaten, die nicht zu den zwölf Mitgliedern des SCRC gehören, dürfen an der Tagung als Beobachter teilnehmen.

Der SCRC erörterte Einzelheiten für die 61. Tagung des Regionalkomitees für Europa, die vom 12. bis 15. September 2011 in Baku (Aserbaidschan) stattfindet. Er unterzog außerdem die Arbeitsdokumente und Resolutionsentwürfe für die Konferenz einer abschließenden Prüfung.

Im Anschluss trafen die an der Weltgesundheitsversammlung teilnehmenden Mitgliedstaaten aus der Europäischen Region mit dem Leitungsteam des Regionalbüros zusammen, um über die Tagesordnung sowie über Fragen von besonderem Interesse für die Europäische Region zu diskutieren.

Der vollständige Bericht der Tagung des SCRC wird auf der Website des Regionalbüros eingestellt.