64. Tagung des WHO-Regionalkomitees für Europa

Die 64. Tagung des WHO-Regionalkomitees für Europa fand vom 15. bis 18. September 2014 in Kopenhagen (Dänemark) statt. Auf der Tagung berieten die Delegationen der 53 Mitgliedstaaten in der Europäischen Region der WHO über Fragen der öffentlichen Gesundheit in der Region sowie über die Steuerung und Führung des WHO-Regionalbüros für Europa und fassten eine Reihe von Beschlüssen.

Titelgeschichte

Höhepunkte von Tag 3 des RC64: Aktionspläne für das Impfwesen und die Prävention von Kindesmisshandlung beschlossen

Zwei weitreichende Aktionspläne für das Impfwesen und die Prävention von Kindesmisshandlung wurden gebilligt und zeichnen nun den Weg für Maßnahmen in diesen Bereichen bis 2020 vor.

Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs)

Aussagen von NGOs

Kontakt

Fragen speziell zur 66. Tagung des WHO-Regionalkomitees für Europa können per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden: (eurc66@who.int)

Weiter