Besprechung mit Vertretern des englischen Gesundheitsministeriums

WHO

Von links: Nicola Watt, Oberste Beauftragte für globale Gesundheitsfragen, Gesundheitsministerium England (DoH); Martin Hensher, Stellvertretender Direktor und Chefökonom (DoH); Zsuzsanna Jakab, WHO-Regionaldirektorin für Europa; John Henderson, Ökonom (DoH)
1. September 2010
 
Am 25. August 2010 empfing Zsuzsanna Jakab, WHO-Regionaldirektorin für Europa, zusammen mit weiteren führenden Vertretern der WHO eine Delegation des Gesundheitsministeriums zu Gesprächen über die aktuelle Zusammenarbeit bei der Leistungsbewertung in den Gesundheitssystemen. Weitere Ziele des Besuchs waren die Erhaltung der engen Beziehungen zwischen den beiden Institutionen sowie aktuelle Entwicklungen in England in Bezug auf Ergebnisindikatoren und die derzeitigen Strukturreformen.