Die Regionaldirektorin

Dr Zsuzsanna Jakab, Regionaldirektorin, WHO-Regionalbüro für Europa. Seit ihrem Amtsantritt als Regionaldirektorin für Europa am 1. Februar 2010 ist Zsuzsanna Jakab mit zahlreichen Partnern und Mitgliedstaaten zusammengetroffen. Dabei wurden deutliche Fortschritte auf dem Weg zu einer gemeinsamen gesundheitspolitischen Agenda für die Europäische Region der WHO erzielt. Ihre Reisen und ihre Tätigkeit bieten Einblicke in die ebenso zahlreichen wie vielfältigen Pflichten einer Regionaldirektorin.

Weitere lesen

Titelgeschichte

Grundsatzdialog zur Umsetzung der Agenda 2030 während des Besuchs der Regionaldirektorin in Rumänien

„Letztlich ist Gesundheit eine Frage des politischen Willens, ebenso wie gemeinsame Bemühungen zur Erreichung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung eine Frage des Willens sind“, sagte Dr. Zsuzsanna Jakab, WHO-Regionaldirektorin für Europa bei der Eröffnung eines Grundsatzdialogs über die Gewährleistung eines gesunden Lebens für alle Menschen jeden Alters und die Förderung ihres Wohlergehens, der Ende Mai im Schloss Cotroceni, dem Amtssitz des rumänischen Präsidenten in Bukarest, stattfand.

Reden und Präsentationen

Report on the work of the WHO Regional Office for Europe

„Unsere Maxime lautet, niemanden zurücklassen“

Wahl des Regionaldirektors / der Regionaldirektorin 2014