Die Regionaldirektorin

Dr. Zsuzsanna Jakab war vom 1. Februar 2010 bis zum 30. September 2019 WHO-Regionaldirektorin für Europa. Im März 2019 wurde sie von Generaldirektor Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus zur Stellvertretenden Generaldirektorin der WHO ernannt.

Am 17. September 2019 nominierten die Mitgliedstaaten der WHO in der Europäischen Region Dr. Hans Kluge für das Amt des WHO-Regionaldirektors für Europa. Vorbehaltlich der Zustimmung durch den Exekutivrat der WHO wird Dr. Kluge dieses Amt Anfang Februar 2020 antreten.

Während des Übergangszeitraums nimmt Dr. Piroska Östlin kommissarisch die Amtsgeschäfte der WHO-Regionaldirektorin für Europa wahr.

Weitere lesen

Titelgeschichte

Dr. Hans Kluge als künftiger WHO-Regionaldirektor für Europa nominiert

Dr. Hans Kluge ist vom Regionalkomitee für Europa, dem leitenden Organ der Europäischen Region der WHO, auf dessen Jahrestagung, die in dieser Woche in Kopenhagen stattfindet, als künftiger WHO-Regionaldirektor für Europa nominiert worden.

Publication

Mehr Gesundheit für Europa: mehr Chancengleichheit und mehr Nachhaltigkeit (2019)

In der Publikation werden die Bemühungen der Mitarbeiter der WHO in der Europäischen Region in den letzten zehn Jahren geschildert, diese Zielsetzung Wirklichkeit werden zu lassen.

Weitere lesen

Reden und Präsentationen

Report on the work of the WHO Regional Office for Europe

Address by Dr Zsuzsanna Jakab, WHO Regional Director for Europe at the 69th session of the WHO Regional Committee for Europe

Wahl des Regionaldirektors bzw. der Regionaldirektorin im Jahr 2020