Drei Kandidaten in der engeren Wahl für das Amt des Generaldirektors der WHO

Der Exekutivrat der WHO hat durch Abstimmung drei Kandidaten für das Amt des Generaldirektors der WHO ausgewählt, die der Weltgesundheitsversammlung präsentiert werden sollen. Vor der Abstimmung stellten sich insgesamt fünf Kandidaten den Fragen der Mitgliedstaaten, und die Namen der drei Kandidaten in der engeren Wahl wurden am 25. Januar 2017 in einer öffentlichen Sitzung verkündet. Es sind:

  • Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus (Äthiopien)
  • Dr. David Nabarro (Vereinigtes Königreich)
  • Dr. Sania Nishtar (Pakistan)

Auf der Weltgesundheitsversammlung im Mai 2017 sind alle Mitgliedstaaten aufgerufen, zwischen den drei Nominierten zu entscheiden. Der neue Generaldirektor bzw. die neue Generaldirektorin wird sein bzw. ihr Amt am 1. Juli 2017 antreten. Nähere Informationen über die Kandidaten und das Wahlverfahren finden Sie unter dem nachstehenden Link.