Gesundheit 2020 – Rahmenkonzept und Strategie der Europäischen Region für das 21. Jahrhundert

„Gesundheit 2020“ heißt das neue Rahmenkonzept für eine Gesundheitspolitik in der Europäischen Region. Es soll Maßnahmen in allen Bereichen von Staat und Gesellschaft unterstützen, die der Verwirklichung folgender Ziele dienen: erhebliche Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden der Bevölkerung, Abbau von Ungleichheiten im Gesundheitsbereich, Stärkung der öffentlichen Gesundheit und Gewährleistung nachhaltiger bürgernaher Gesundheitssysteme, die flächendeckend sind und Chancengleichheit sowie qualitativ hochwertige Leistungen bieten.

Weiter

Top story

Environment and health for European cities in the 21st century

With more than 80% of Europeans expected to live in urban areas by 2030, a rapidly ageing population and increasing migration to cities, urban, man-made environments have become the dominant environmental determinant of health and well-being.

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

Strategische Ziele

  • Ungleichheiten abbauen
  • Bessere Politiksteuerung

Publikationen

Partizipatorisches Herangehen an Entwicklung und mehr Gesundheit. Beispiele aus dem Netzwerk „Regionen für Gesundheit“ (2015)

Diese Veröffentlichung dokumentiert Erfahrungen mit partizipatorischen Ansätzen zugunsten von Entwicklung und mehr Gesundheit in der schwedischen Region Skåne samt Fallstudien aus drei weiteren Regionen.

Weitere Veröffentlichungen

Vorrangige Bereiche

  • Lebensverlaufansatz
  • Krankheitslast
  • Gesundheitssysteme
  • Widerstandsfähige Gemeinschaften
Weiter

Multimedia

Der Weg

Das Video führt uns durch den 25-jährigen Reise von der Ottawa-Charta zur Gesundheit 2020.