Bericht über die Tätigkeit des WHO-Regionalbüros für Europa im Zeitraum 2010–2011 veröffentlicht

In ihrem Bericht über die ersten beiden Jahre ihrer Amtszeit mit dem Titel „Was wir gemeinsam erreicht haben“ schildert Zsuzsanna Jakab die Zusammenarbeit des WHO-Regionalbüros für Europa mit den Mitgliedstaaten. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehörten der Beginn der Ausarbeitung des neuen gesundheitspolitischen Rahmenkonzeptes „Gesundheit 2020“ sowie die Annahme von insgesamt fünf Aktionsplänen: gegen nichtübertragbare Krankheiten, Alkoholmissbrauch, HIV/Aids, multiresistente und extensiv resistente Tuberkulose sowie Antibiotikaresistenz.