Weltnichtrauchertag 2018: Tabakkonsum und Herzerkrankungen

31. Mai 2018

Das Thema des Weltnichtrauchertages 2018 (WNTD) lautet „Tabakkonsum und Herzerkrankungen“. Herz-Kreislauf-Erkrankungen – und insbesondere Schlaganfälle – sind weltweit die häufigsten Todesursachen, und Tabakkonsum ist nach Bluthochdruck die zweithäufigste Ursache von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Tabakkonsum und Passivrauchen sind für etwa 17% aller Todesfälle aufgrund von Herzerkrankungen verantwortlich. In der Europäischen Region der WHO entfallen rund die Hälfte aller Todesfälle auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Von den sechs WHO-Regionen hatte die Europäische Region 2017 mit geschätzt 28% die höchste Gesamtprävalenz des Rauchens.

Die Kampagne zum Weltnichtrauchertag soll das Bewusstsein für realistische Maßnahmen schärfen, mit denen die zentralen Zielgruppen, insbesondere Regierungen und die Öffentlichkeit, die durch Tabak bedingten Risiken für die Herzgesundheit senken können.