Health For All Film Festival – Einladung an Filmemacher, Kurzfilme zum Thema „Gesundheit für alle“ einzureichen

24. Oktober 2019 bis 30. Januar 2020

Im Mai 2020 wird die WHO anlässlich der 73. Weltgesundheitsversammlung erstmals ein Film-Festival zum Thema „Gesundheit für alle“ in Genf ausrichten.

Die WHO lädt Amateur- wie Profi-Filmemacher ein, in einer der drei nachfolgenden Kategorien Kurzfilme einzureichen und mit diesen am ersten Film-Festival seiner Art teilzunehmen:

  1. Kurzfilme über bewegende Geschichten, bei denen der menschliche Aspekt im Vordergrund steht und die Zeugnis über das Gesundheitswesen aus der Perspektive von Einzelpersonen, Gemeinschaften bzw. Gesundheitsfachkräften abgeben, die vor einer persönlichen, kommunalen oder globalen gesundheitlichen Herausforderung stehen, als Vorkämpfer für neue Lösungsansätze auftreten oder den Wandel vorantreiben;
  2. Animationen über Zeugnisse, Gesundheitsbotschaften bzw. Herausforderungen sowie Lösungen zur Verwirklichung von Gesundheit und Wohlbefinden für alle, oder zur Aufklärung über ein bestimmtes Gesundheitsthema; und
  3. Videos, die die Arbeit von Pflegekräften und Hebammen und ihren Arbeitsalltag beleuchten und aufzeigen, inwiefern sie das Leben der Menschen beeinflussen.

Abgabeschluss ist der 30. Januar 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des WHO Health For All Film Festival.