Facetten der öffentlichen Gesundheit in Europa

Herunterladen

English

Edited by Bernd Rechel and Martin McKee
Published by Open University Press
European Observatory on Health Systems and Policies Series
2014, 320 pages
ISBN 978 0 33 526420 9
£29.99

In den letzten zwei Jahrhunderten ist es der Gesundheitspolitik gelungen, Wirkung und Auftreten der Infektionskrankheiten zurückzudrängen, doch bleibt noch viel gegen nichtübertragbare Krankheiten wie Herzerkrankungen und Krebs zu tun, die einen Großteil der Krankheitslast in der Europäischen Region der WHO ausmachen. Dieses Buch bietet eine breite, aber detaillierte Sichtweise der Gesundheitspolitik in Europa sowie deren umfassendste Analyse, die derzeit für die Region verfügbar ist. Es behandelt ein großes Spektrum von Themen der öffentlichen Gesundheit in einzelnen Kapiteln zu:

  • Reihenuntersuchungen
  • Gesundheitsförderung
  • Bewältigung der sozialen Determinanten von Gesundheit
  • Gesundheitsfolgenabschätzung
  • Gesundheitspersonal
  • Gesundheitsforschung

Außerdem behandeln die Autoren für einige Ländern in der Europäischen Region Strukturen, Kapazitäten und Institutionen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und benennen, welche Maßnahmen verstärkt durchgeführt werden sollten, um die öffentliche Gesundheit im Ergebnis zu verbessern.
Das Buch ist ein Spiegel der gesamten Europäischen Region der WHO und bringt Beispiele aus einem breiten geografischen Spektrum von Ländern zur Verdeutlichung der unterschiedlichen gesundheitspolitischen Ansätze. Die Lektüre ist für das gesundheitspolitische Fachpublikum in Studium oder Beruf unerlässlich, insbesondere im Hinblick auf die Praxis in Europa.