Ein Leben in Gesundheit und Wohlstand für alle: der Sachstandsbericht über gesundheitliche Chancengleichheit in der Europäischen Region (2019)

Herunterladen

English

2019, xxxv + 129 Seiten
ISBN 978 92 890 5425 6
Diese Publikation ist nur online erhältlich.

Durch die Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und der darin enthaltenen Nachhaltigkeitsziele wurde ein Rahmen geschaffen, der der Stärkung von Maßnahmen zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden für alle dient und dafür sorgen soll, dass niemand zurückgelassen wird. Trotz der erreichten Verbesserungen in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden gibt es immer noch Ungleichgewichte innerhalb von Ländern.

In diesem Bericht werden fünf wesentliche Voraussetzungen genannt, die erfüllt sein müssen, um allen auf Dauer ein gesundes Leben zu ermöglichen: eine hochwertige und leicht zugängliche Gesundheitsversorgung, Einkommenssicherheit und soziale Absicherung, menschenwürdige Lebensbedingungen, Sozial- und Humankapital sowie menschenwürdige Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen. Zur Schaffung dieser fünf Voraussetzungen sind politische Maßnahmen erforderlich. Der Sachstandsbericht befasst sich auch mit den Triebkräften für gesundheitliche Chancengleichheit, also den entscheidenden Einflussfaktoren für die Schaffung einer chancengerechteren Gesellschaft: Politikkohärenz, Rechenschaftslegung, soziale Teilhabe und die Befähigung zu selbstbestimmtem Handeln. Er liefert Erkenntnisse über die jeweiligen Indikatoren für gesundheitliche Benachteiligungen in den 53 Ländern der Europäischen Region sowie über mögliche Lösungsansätze zum Abbau dieser Ungleichgewichte.