Multiresistente Tuberkulose bei Kindern und Jugendlichen in der Europäischen Region der WHO (2019)

Herunterladen

English

2019, vi + 42 Seiten
ISBN 978 92 890 5444 7
Diese Publikation ist nur online erhältlich.

Es bedarf evidenzbasierter Leitlinien über die Behandlung von Kindern und Jugendlichen, die sich mit multiresistenter Tuberkulose infiziert oder eine aktive multiresistente Tuberkulose entwickelt haben. Ziel dieses Dokuments ist es, den Mitgliedstaaten in der Europäischen Region der WHO eine Orientierungshilfe für eine angemessene Bekämpfung von multiresistenter Tuberkulose bei Kindern und Jugendlichen auf höchstem Niveau zu bieten. Sämtliche Maßnahmen sollten in die jeweiligen nationalen Tuberkuloseprogramme der Mitgliedstaaten und ihre sonstigen Gesundheitsangebote für die Behandlung von Kindern mit multiresistenter Tuberkulose bzw. einem entsprechenden Risiko integriert werden, um die Ziele der Endspielstrategie für Tuberkulose und die damit verbundenen Ziele aus dem Aktionsplan Tuberkulose für die Europäische Region der WHO (2016–2020) zu erreichen.

Das Dokument soll die Leser über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie die regionsspezifischen klinischen und gesundheitlichen Empfehlungen für multiresistente Tuberkulose bei Kindern und Jugendlichen informieren. Es bietet einen Überblick über die Epidemiologie in der Region sowie spezifische Aspekte der Behandlung multiresistenter Tuberkulose bei Kindern. Darüber hinaus enthält es Ressourcen für Leiter nationaler Tuberkuloseprogramme und Kliniker, um diese darin zu bestärken, bei schwer zu behandelnden Fällen fachmännischen Rat einzuholen.